Musiker-Medizin                                                                                                     zurück zur NATURHEILPRAXIS

die Musiker-Sprechstunde in Basel in der NATURHEILPRAXIS Ingeborg Poffet

die naturärztliche Anlaufstelle bei Problemen jedweder Art von Musikern & Musikerinnen

bei akuten & chronischen Beschwerden wie z.B. Dysfunktion, Tennisarm, Sehnenscheidenentzündung, "Hexenschuss", Nervosität, Schlaflosigkeit, Überforderung, burn out ...

Obschon Musizieren enorme Anforderungen an Körper, Geist und Seele stellt und viele Musizierende Probleme entwickeln, nehmen zu wenige professionelle Hilfe in Anspruch. Dies gilt vor allem für junge Musikstudierende, wobei gerade diese besonderer Techniken und Hilfe bedürfen, um dem wachsenden Druck stand zu halten.


Ingeborg Poffet ist beides, professionelle Musikerin, die weltweit tourt, und Naturheilpraktikerin. Bei Problemen melden Sie sich einfach zur Musikersprechstunde an, die sie in ihren angenehmen Räumlichkeiten anbietet. Termine nach Vereinbarung: info at musikermedizinbasel.ch.


Probleme beim Spielen des Instrumentes oder singen?

Schon früh hat Ingeborg Poffet die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers studiert und die Auswirkungen des Musizierens auf den Körper. Als Konzertakkordeonistin hat sie den Schaden suboptimaler Haltung gepaart mit schwerem Instrumentengewicht bereits als Jugendliche am eigenen Leib erfahren - und erfolgreich behoben. Als Multi-Instrumentalistin kennt sie die Bewegungsabläufe und Tücken sehr vieler verschiedener Instrumente wie auch Lebensumfeld und -bedingungen aus eigener Erfahrung. 

Mit dem anatomisch-medizinischem Wissen als Heilpraktikerin kombiniert sie notwendige instrumentale Abläufe mit physiologischer Ergonomie. 

Die Erstsitzung basiert auf gründlicher Anamnese sowie allgemeiner internistischer und neurologischer Untersuchung, Haltungs-Analyse und Haltungs-Diagnose, funktionellen Prüfungen und allenfalls weitergehenden Untersuchungen.
Ihre Behandlungen basieren auf der exakten Diagnose und beziehen verschiedene naturheiltherapeutische Möglichkeiten wie Schröpfen, Phytotherapie, Ernährungsberatung, Bewegungsanleitungen, Atem-Übungen, mentale Techniken etc. ein. 
Sollten anderweitige und weiterführende Behandlungen nötig sein, wird sie zu ausgesuchten Kollegen überweisen. Ein ausgewähltes Team aus verschiedensten Bereichen wie med. Massagen, Akupunktur etc.steht dafür bereit.

Ingeborg Poffet ist Mitglied der schweizerischen Gesellschaft für Musik-Medizin SMM  &